Ihr Fachmann für Gewährleistungsrecht in Vöcklabruck

Weisen Waren oder Leistungen bei ihrer Übergabe bzw. Erbringung Mängel auf, bestehen für den Auftraggeber Gewährleistungsansprüche. Ihr Rechtsanwalt für Gewährleistungsrecht steht Ihnen beratend zur Seite und unterstützt Sie bei der Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen!

Durchsetzung und Abwehr von Gewährleistungsansprüchen

Bei beweglichen Sachen muss das Recht auf Gewährleistung innerhalb von 2 Jahren, bei unbeweglichen Sachen innerhalb von 3 Jahren bei Gericht geltend gemacht werden. Sie haben an einer erbrachten Ware oder Leistung Mängel festgestellt oder vermuten zumindest eine Mangelhaftigkeit? Wir beraten Sie kompetent und sorgen dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen! Sie sind der Meinung, dass ungerechtfertigte Gewährleistungsansprüche an Sie gestellt werden? Wir stehen Ihnen außergerichtlich wie gerichtlich in der Abwehr der Ansprüche zur Seite!

Kontaktieren Sie uns

Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund ums Gewährleistungsrecht

Ganz egal, ob es sich um Mängel beim Hausbau, einen Motorschaden beim Gebrauchtwagen oder entgangene Urlaubsfreude durch Flugverspätungen oder Mängeln im Hotel handelt – Ihr Anwalt bietet Ihnen Beratung und Vertretung bei Geltendmachung und Abwehr von Gewährleistungsansprüchen. Kontaktieren Sie uns zur Vereinbarung eines Beratungsgesprächs!

Jetzt unverbindlich anfragen

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.